Rufen Sie mich gerne an: 0171 1716694

Pferdeosteopathie Montabaur

Markus Kalpers – Ihr Spezialist für Pferdeosteopathie in Montabaur und dem Westerwaldkreis

Die Techniken und Methoden der Osteopathie können auch bei Pferden angewendet werden. Als ausgebildeter Physiotherapeut und Osteopath biete ich das gesamte Spektrum der Pferdeosteopathie in Montabaur und dem gesamten Westerwaldkreis an. Die Einsatzgebiete dieser sanften Therapieform sind bei Pferden ebenso vielfältig wie beim Menschen. So konnte ich mit den sanften Handgriffen und manuellen Techniken der Pferdeosteopathie in und um Montabaur schon zahlreichen Pferden helfen – und damit natürlich auch deren Besitzern, Reitern und menschlichen Freunden.

 

Pferde sind Individualisten und profitieren wie Menschen von einer ganzheitlichen Therapie, die nicht nur den Körper, sondern das gesamte Wesen umfasst. Dass die Pferdeosteopathie auch in Montabaur inzwischen viele überzeugte Anhänger hat, liegt vor allem an ihren vielfältigen Anwendungsgebieten und guten Erfolgschancen. Mit meiner Kompetenz und Erfahrung in der Pferdeosteopathie kann ich in Montabaur, dem Westerwaldkreis und ganz Mittelhessen die Maßnahmen und Medikationen der Schulmedizin sinnvoll ergänzen, etwa bei der Rehabilitation nach Unfällen und Verletzungen, Eingriffen, Krankheiten oder Traumata.

Ganzheitliche Diagnose und dauerhafte Verbesserung durch Pferdeosteopathie

Nach Montabaur ist es von meinem Heimatort Wallmerod aus nicht weit. Gern komme ich zu Ihnen, wenn Ihr Pferd unter Gelenk- und Muskelschmerzen, Bewegungsstörungen oder anderen akuten oder chronischen Beschwerden leidet. Probleme beim Satteln, Rittigkeitsprobleme, Taktunreinheit, Verweigerung oder motorische Unruhe eines Pferdes sind ebenfalls Störungsbilder, die sich osteopathisch sehr gut behandeln lassen. Bei Stoffwechselstörungen und internistischen Problemen ist es sinnvoll, wenn Tierarzt und Pferdeosteopath bei der Therapie Hand in Hand arbeiten. Gern erstelle ich gemeinsam mit dem behandelnden Veterinär ein individuelles Behandlungskonzept, um Ihrem Pferd bestmöglich zu helfen.

 

Durch den ganzheitlichen Therapieansatz hilft die regelmäßige osteopathische Behandlung bei Fehlstellungen der Gelenke oder Wirbel, Blockaden, Verspannungen sowie Fehl- und Schonhaltungen des Pferdes. Auch bei scheinbar unerklärlicher Lahmheit und anderen Symptomen, deren Ursache(n) sich bisher nicht eindeutig ermitteln oder beseitigen ließen, kann die Pferdeosteopathie erstaunliche Erfolge erzielen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zeitgemäße Pferdeosteopathie in Montabaur, Limburg und Umland

Im Jahr 2010 habe ich meine Ausbildung zum Pferdeosteopathie-Therapeuten abgeschlossen, doch Erfahrung im Umgang mit Pferden habe ich schon seit mehr als 40 Jahren. Weil ich Pferde liebe, den Pferdekörper gut kenne und diese sensiblen Tiere auch besonders gut verstehen kann, biete ich heute als einer der wenigen ausgebildeten Physiotherapeuten auch professionelle Pferdeosteopathie an.

 

Montabaur ist von meinem Heimatort Wallmerod nur rund 15 Kilometer entfernt. Bei Problemen kann ich also auch kurzfristig vor Ort sein und rasch helfen. Um einen Termin zur Beratung, Untersuchung oder Behandlung zu vereinbaren, schreiben Sie mir entweder eine E-Mail (an info@pferdeosteopathie-kalpers.de) oder rufen Sie mich einfach an. Sie erreichen mich unter der Telefonnummer 06435 54 119 oder mobil unter 0171 171 6694.